Auszeichnungen Unterstützer Schirmherrschaften Kontakt Impressum  
  der Verein              
  die Projekte  


Europäischer Freiwilligen Dienst




[Wir beteiligen uns am EFD ausschliesslich im Zusammenhang mit unseren Netzwerkpartnern
des ADCEI. Wir empfangen und senden deshalb auch nur Jugendliche aus diesem Netzwerk.
]



Mit dem Europäischen Freiwilligendienst können sich junge Leute als Freiwillige für eine Dauer
von 2 Wochen bis 12 Monaten in einem gemeinnützigen Projekt im Ausland engagieren.

Geboten wird die Möglichkeit ein anderes Land, eine andere Kultur und eine andere Sprache intensiv
kennen zu lernen.

Nicht als Arbeitnehmer oder Zivildienstleistener, nicht als professioneller Erzieher oder Betreuer,
sondern als Freiwillige/r auf Taschengeldbasis und auf begrenzte Zeit.

Der Europäische Freiwilligendienst ist offen für junge Menschen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren.
Bei Sonderfällen können auch Jugendliche ab 16 Jahren teilnehmen.

Ein bestimmter Bildungsabschluss ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Grundlage für den Einsatz im Europäischen Freiwilligendienst ist eine solide Partnerschaft zwischen
dem/der jungen Freiwilligen, einer Entsendeorganisation (in diesem Fall Kontrapunkt e.V.) und einer
Aufnahmeorganisation.

Das Entsendeprojekt kümmert sich um Auswahl, Vor- und Nachbereitung und die eigentliche Entsendung
von Freiwilligen.

Das Aufnahmeprojekt sorgt für die Einrichtung der Einsatzstelle, Kost und Logis, einen Sprachkurs
sowie die persönliche Unterstützung und Begleitung der Freiwilligen.




Mehr Information unter www.jugend-in-aktion.de/europaeischer-freiwilligendienst/

  der Mappenkurs  
  Mitwirkung in Facharbeitskreisen  
 

Int. Fachaustausch /
Bildungsnetzwerke

 
  Beratung /
Bewerbungsbegleitung
 
  Nutzung von
Arbeitsräumen
 
  Europäischer
Freiwilligen Dienst